Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Rechtshinweise

Datenschutz

 

Diese Website wird von Dädler Immobilien betrieben. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. In dieser Erklärung finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch der Dädler Immobilien Website.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist:

Dädler Immobilien
gesetzlich vertreten durch Petra Dädler
Feldbergstraße 65a
61449 Steinbach/Ts.
Telefon: +49 6171 69 56 22
Telefax: +49 6171 69 56 23                                                            

E-Mail: info@daedler.com

Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz auch jederzeit unter info@daedler.com an uns wenden, eine Stellung eines Datenschutzbeauftragten entfällt, da dies laut Gesetz nur erforderlich ist ab 10 Mitarbeitern die Zugriff auf personenbezogene Daten haben. Dies ist bei uns nicht der Fall.

Erheben und verwenden nicht personenbezogener Daten

Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig (z.B. durch Registrierung) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir nur technisch notwendige Daten, die automatisch durch Ihren Browser an unseren Server übermittelt werden (z.B. Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, aufgerufene Seiten, Verweildauer, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage). Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Soweit davon personenbezogene Daten betroffen sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für die Erhebung. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Erheben und verwenden personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail) erheben und verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Beauftragung von Dienstleistungen oder bei Anfragen zur Verfügung gestellt haben, und nur soweit dies für die Begründung und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich ist. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht, sofern Sie in eine weitere Verwendung nicht ausdrücklich eingewilligt haben. Ohne Ihr Einverständnis oder eine entsprechende behördliche Anordnung werden Ihre persönlichen Daten von uns oder von uns beauftragten Personen keinen dritten Personen zur Verfügung gestellt.  

          

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Registrierung der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten nur so lange, wie dies für die Verarbeitung oder zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist. Nach Wegfall des Verarbeitungszwecks werden Ihre Daten gesperrt oder gelöscht. Sofern darüber hinaus gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen.

Kontaktformular

Auf unserer Website können Sie über ein Kontaktformular personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage.

Die Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.

Datenweitergabe und Bonitätsprüfung

Zur Bonitätsprüfung tauschen wir in berechtigten Fällen (z.B. Entschluss Ihrerseits ein Objekt anzumieten, Mietvertragsvorbereitung, Mietvertragsabschluss) Adress- und Bonitätsdaten mit Kredit-Dienstleistungsunternehmen aus. Die Dienstleister erhalten nur Zugang zu solchen persönlichen Informationen, die zur Erfüllung der jeweiligen Tätigkeit erforderlich sind.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten:

Für Mieter/Mietinteressenten:

Im Rahmen Ihres Begehrens, das Mietobjekt anzumieten, werden Ihre Daten an externe Dienstleister weitergegeben, mit denen wir zur Erfüllung eines Mietvertragsabschlusses zusammenarbeiten.

Diese sind zur Bonitätsprüfung:

DEMDA Deutsche Mieter Datenbank GmbH & Co. KG

Langenstr. 52-54, 28195 Bremen Tel.:0421-380 105-0 Mail: info@demda.de

Zur Mietvertragsausfertigung:

Haus & Grund Verlag und Service GmbH

Grüneburgweg 64,60322 Frankfurt Tel.:069-95 92 91-0 Mail: willkommen@verlag-service-ffm.de

Ferner werden personenbezogene Daten für die Entscheidungsfindung und zum Abschluss eines Mietvertrages an den/die Vermieter/in des Mietobjektes weitergeleitet.

Sofern Sie uns über ein Immobilien-Anzeigenportal kontaktiert haben, wurden durch Ihr Absenden von Daten zur Weiterleitung an uns beim jeweiligen Anbieter Ihre Daten womöglich auf deren Server gespeichert, da wir darauf keinerlei Einfluss haben, haben Sie dadurch die dort geltenden Datenschutzbestimmungen akzeptiert, Rückfragen diesbezüglich müssen Sie beim jeweiligen Anbieter erfragen.

Für Vermieter/Eigentümer:

Im Rahmen Ihres Auftrages zur Vermietung Ihrer Mietobjekte werden Ihre Daten an externe Dienstleister weitergegeben, mit denen wir zur Erfüllung eines Mietvertragsabschlusses zusammenarbeiten.

Zur Mietvertragsausfertigung:

Haus & Grund Verlag und Service GmbH

Grüneburgweg 64,60322 Frankfurt Tel.:069-95 92 91-0 Mail: willkommen@verlag-service-ffm.de

Von Ihren Mietern bzw. Mietinteressenten werden Daten zur Bonitätsprüfung an:

DEMDA Deutsche Mieter Datenbank GmbH & Co. KG

Langenstr. 52-54, 28195 Bremen Tel.:0421-380 105-0 Mail: info@demda.de

weitergegeben, aber zu keinem Zeitpunkt von Ihnen.

 

Cookies

Wir speichern keine Cockies. Da wir es für kundenfreundlicher halten dies nicht zu tun. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch einer Website gespeichert werden, aber auch Ihr Benutzerverhalten durch den Webseitenbetreiber analysiert werden, dies finden wir nicht in Ordnung, deshalb verwenden wir keine Cockies und deshalb erscheint auch kein Hinweis beim Start unserer Website, wie bei vielen anderen Webseiten, da wir grundsätzlich keine Cockies einsetzen.

 

Google Analytics oder andere Webanalysedienste verwenden wir der Kundenfreundlichkeit halber nicht.

Datenschutzhinweis

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Auftragsabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns an beauftragte Dienstleister weitergegeben.

Ferner werden Adress- und Auftragsdaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß § 28 Abs. 3 S.2 und S.4 Bundesdatenschutzgesetz).

Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden (im Besonderen für Mieter und Mietinteressenten):

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung Ihrer Anfrage zur Anmietung eines Mietobjektes, Wunsch eine Wohnung oder Haus zu besichtigen mit dem voraussichtlichen Wunsch diese anzumieten und ggf. zum Abschluss eines Mietvertrages verarbeitet.

Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden (im Besonderen für Vermieter/Eigentümer):

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung Ihres Auftrags zur Vermietung eines Mietobjektes und ggf. zur Erstellung von Betriebskostenabrechnungen für Ihre Mietobjekte verarbeitet

Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt (im Besonderen für Mieter und Mietinteressenten):

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt i. d. R. aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrags gemäß Artikel 6 Abs. 1 lt. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Besichtigen und Anmieten eines Mietobjektes.

Die Erhebung personenbezogener Daten kann überdies zur Wahrung berechtigter Interessen  (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erfolgen, z. B. Nutzung der E-Mailadresse oder Telefonnummer des Interessenten zur Kontaktaufnahme, die z.B. nötig ist um Ihnen Informationen über das Mietobjekt zu kommen zu lassen un
d einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Insofern stimme(n) ich /wir zu, dass wir Sie betreffend des von Ihnen angefragten Mietobjektes per E-Mail, schriftlich und/oder Telefon kontaktieren.

Es werden keine personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt (im Besonderen für Vermieter/Eigentümer):

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt i. d. R. aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrags gemäß Artikel 6 Abs. 1 lt. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um einen Vermietungsauftrag (Nachweis von Mietinteressenten, Erstellen von Mietverträgen, Schlüsselübergaben, Übergabeprotokolle, Termine mit Ihren Mietern.

Die Erhebung personenbezogener Daten kann überdies zur Wahrung berechtigter Interessen  (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erfolgen, z. B. Nutzung der E-Mailadresse oder Telefonnummer zur Kontaktaufnahme, die z.B. nötig ist um Ihnen Informationen über den Fortgang von Verhandlungen mit Mietinteressenten oder Mietern zu kommen zu lassen und Termine mit Ihnen zu vereinbaren und Sie telefonisch auf Ihren Wunsch zu beraten.

Insofern stimme(n) ich /wir zu, dass wir Sie betreffend der von Ihnen im Besitz befindlichen Mietobjektes per E-Mail, schriftlich und/oder Telefon kontaktieren dürfen.


Es werden keine personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist.

 

Datenkategorien und Datenherkunft (im Besonderen für Mieter und Mietinteressenten):

 

Wir verarbeiten folgende Kategorien von Daten, diewir von Ihnen selbst erhalten oder erhoben haben:

 

- Anrede

- Titel

- Vor- und Zuname

- Geburtsdatum

- Anschrift

- E-Mail-Adresse

- Telefonnummer

- Nach Ihrer Entscheidung das Mietobjekt anzumieten: alle Daten die Sie im Selbstauskunfts-Formular angegeben haben.

- Nach Mietvertragsunterzeichnung: Alle Daten aus dem Mietvertrag bzw. den Mietvertrag und die Daten des Übergabeprotkolls bzw. das Übergabeprotkoll.

 

 

Datenkategorien und Datenherkunft (im Besonderen für Vermieter/Eigentümer):

 

Wir verarbeiten folgende Kategorien von Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten oder erhoben haben:

 

- Anrede

- Titel

- Vor- und Zuname

- Bankverbindung (zum Erstellen eines Mietvertrages und auch für Betriebskostenabrechnungen)

- Anschrift

- E-Mail-Adresse

-Telefonnummer

- Alle nötigen Objekt- und Mieterdaten für Vermietung und Abrechnung

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich   ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer (im Besonderen für Mieter und Mietinteressenten):


Die personenbezogenen Daten werden von uns umgehend gelöscht bzw. vernichtet,

- sofern kein Besichtigungstermin zustande kommt.

- sofern nach einem Besichtigungstermin kein Mietvertrag geschlossen wird

- nach Zustandekommen eines Mietvertrages.

Einzig nach Abschluss eines Mietvertrages behalten wir eine Kopie des Mietvertrages und eine Kopie des Übergabeprotokolls bis zur Beendigung des Mietverhältnisses bzw. bis zur Mietobjektrückgabe, dies ist erforderlich da wir als Service für den Eigentümer/Vermieter die Mietobjektübergabe und –abnahme nebst Schlüsselübergabe durchführen. Danach werden auch diese Daten umgehend gelöscht bzw. vernichtet.
Nach Beendigung des Mietverhältnisses werden die Daten nach Artikel 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten gespeichert und nach deren Ablauf gelöscht.  
                      

Da wir aufgrund der Gesetzeslage (Vermieter zahlt Provision, da es kein echtes Bestellerprinzip gibt) keine Interessentenkartei führen, können wir auch wenn Sie es wünschen Ihre Daten nicht für ein zukünftiges Objekt aufnehmen, sondern wir löschen/vernichten Ihre Angaben umgehend wie vorstehend beschrieben.


Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer (im besonderen für Vermieter/Eigentümer):

Nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses werden die Daten nach Artikel 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten gespeichert und nach deren Ablauf gelöscht.

 

Da wir in der Regel regelmäßig für Sie tätig sind, aufgrund von Vermietungen und/oder Erstellung von Betriebskostenabrechnungen, ist es aufgrund unseres Services, wie z.B.: Wiedervermietung, Wohnungsübergaben und auch – abnahmen oder Kontaktaufnahmen der Mieter, die Sie zur Klärung eines Sachverhaltes von uns wünschen, erforderlich das wir alle den Mietern und Objekten betreffenden Daten bereithalten und speichern. Falls Sie dies nicht wünschen bitten wir um schriftliche Mitteilung. Bitte beachten Sie, daß wir für diesen Fall die benötigten Daten für jeden Einzelfall erneut bei Ihnen anfragen müssen.

Rechnungen und Aufträge bewahren wir solange auf wie der Gesetzgeber und Finanzamt es fordern.

Übergabeprotokolle für Abnahmen/Übergaben, die wir in Ihrem Auftrag durchführen und den Schriftwechsel mit Ihnen und Ihren Mietern, halten wir aus Haftungsgründen solange gespeichert, wie wir haftbar gemacht werden können, danach werden diese umgehend gelöscht.

Widerspruch

Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken, werblichen Zwecken oder Zwecken der Markt- und Meinungsforschung jederzeit bei uns durch eine formlose Mitteilung unter Angabe Ihrer Adresse und/oder Kundennummer an die folgende Mailadresse info@daedler.com widersprechen;

sowie auf dem auf dem Postweg an Dädler Immobilien, Datenschutz, Feldbergstraße 65a, 61449 Steinbach/Ts. Über dieses Widerspruchsrecht klären wir Sie bei jeder werblichen Ansprache erneut auf.

Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung eines Auftrages/Beauftragung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihre

Auftrages/Beauftragung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

Ihre Rechte

Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber Dädler Immobilen:

Auskunftsrecht

Sie haben als betroffene Person das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sie haben als betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergeßenwerden“)

Sie haben als betroffene Person ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben als betroffene Person das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

Änderungen

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Hierzu zählen auch Weiterentwicklungen durch Veränderungen unseres Geschäftes sowie Anpassungen aufgrund einer geänderten Gesetzeslage und/oder aufgrund der Implementierung neuer Webanalyse- und/oder Retargeting-Technologien. Entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir entsprechend darauf hinweisen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, die Ihnen unsere Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, schreiben Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: info@daedler.com

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 Beschwerderecht bei der Ausfsichtsbehörde:

 Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt ist.

Die Anschrift der für Dädler Immobilien zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden

Der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.
Unsere Anwendungen stehen im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie weiterer bereichsspezifischer Vorschriften des Datenschutzes im Internet. Alle unsere Mitarbeiter sind auf die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Wir sammeln und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, die wir durch Inanspruchnahme unserer Internet-Serviceleistungen erhalten haben, nur mit Ihrer Zustimmung. Die erfaßten Daten unterliegen weitreichenden Sicherheitsmaßnahmen, die einen unbefugten Zugriff verhindern, eine mißbräuchliche Verwendung unterbinden und vor Zerstörung oder Verlust der Daten schützen.

Aus den Protokolldaten werden zur Verbesserung unserer Internetauftritte lediglich statistische Informationen gesammelt. Es werden keine Nutzerprofile erstellt. Bei einer weiteren Verwendung ihrer personenbezogenen Daten werden wir Sie informieren und um Ihre explizite Zustimmung bitten.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten durch die Inanspruchnahme unserer Internet-Serviceleistungen gespeichert worden sein sollten, haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über diese zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung.

Diese Datenschutzgrundsätze werden der Entwicklung des Datenschutzes und der Sicherheitstechnik angepaßt und weiterentwickelt.

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an info@daedler.com .

Abschließend noch eine Information zu Cookies:
Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Webseite an Ihren Browser schicken kann, um es auf Ihrem System zu speichern und damit Informationen von unserer Website an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, daß entweder Cookies nicht empfangen werden oder, daß Ihnen der Empfang von Cookies gemeldet wird. Sie können dann entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren wollen oder nicht. Ihre Privatsphäre bleibt damit geschützt.